Seilbahnfahrt mit spektakulärem Ausblick
Zauberhafter Wasserfall im Urnerland
Einzigartiger Blick auf den Urnersee
(1)

Urner Seilbahnwanderungen

Bergauf & bergab zwischen Vierwaldstättersee und Gotthard.

Am Ende des Vierwaldstättersees liegt der Kanton Uri mit seinen Bergtälern und Höhenwegen. Schmucke Städtchen und kleine Dörfer liegen in einer malerischen Landschaft, eingebettet in die Ausläufer des Gotthard-Massivs. Eine Besonderheit des Kantons ist die hohe Dichte an Seilbahnen, die von lokalen Familien und Bauern bedient werden. In kleinen Kabinen schweben Sie täglich in die Höhe und erleben so Wanderungen mit wundervollen Aussichten, ohne selbst viele Höhenmeter überwinden zu müssen. Sie wandern in das bezaubernde Isenthal und fahren hoch zu den Eggbergen. Danach spazieren Sie auf dem Schächentaler Höhenweg und besichtigen im Brunnital eine typische Alpkäserei. Diese Reise zeigt die Schweizer Bergwelt von ihrer schönsten Seite!

Bergwandern

Bergwandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
ch_innland5_separator

Reiseverlauf

Sie starten Ihre Wanderung mit einem Marsch am hinteren Ende des Vierwaldstättersees. Dieser Weg führt Sie bis zur ersten Seilbahn, der „Vorderen Bärchi“. Die Auffahrt zur oberen Bärchi bietet ein atemberaubendes Panorama über den Vierwaldstättersee und ist eine der schönsten bei dieser Wanderung. Nach einer kurzen Höhenwanderung schweben Sie bergab ins Isenthal.

ca. 5,5 Stunden
15 km
1.050 m
580 m

Vom verträumten Isenthal wandern Sie über einen ruhigen Weg hinein ins Chlital, wo die Familie Kempf schon auf Sie wartet, um Sie mit Ihrer Seilbahn auf die Gietisflue zu transportieren. Von dort haben Sie einen tollen Ausblick auf die Reussebene. Durch ein Naturschutzgebiet wandern Sie zurück nach Altdorf.

ca. 5 Stunden
14 km
610 m
1.020 m

Busfahrt zur Talstation Eggbergen, die Sie zum Startpunkt des Schächentaler Höhenweges bringt. Von hier haben Sie einen tollen Blick über die Ausläufer des Vierwaldstättersees. Sie wandern in Richtung Klausenpass, bis Sie die Abzweigung hinunter ins Tal nach Unterschächen nehmen, um dort zu übernachten.

ca. 5,5 Stunden
18 km
740 m
1.180 m

Sie wandern von Unterschächen ins Brunnital, wo Sie die Familie Arnold mit der Seilbahn hoch zur Sittlisalp bringt. Hier können Sie einen Blick in eine echte Schweizer Alpkäserei werfen. Danach führt Sie der Weg in einer Schleife durch das Brunnital, bis Sie letzten Endes bei einem kleinen Bergrestaurant die Seilbahn zurück nach Unterschächen bringt. Kurzer Transfer nach Amsteg.

ca. 4 Stunden
11 km
510 m
480 m

Morgens mit dem Postbus hinauf ins Maderanertal. Von Bristen bringt Sie die Seilbahn zum Golzeren Plateau. Hier können Sie kurz die Füße im Golzeren See baumeln lassen, bevor es bergauf zur Windgällenhütte geht. Danach wieder steil bergab und auf idyllischen Wegen zurück zur Talstation.

ca. 5,5 Stunden
16 km
780 m
1.350 m

Tourencharakter

Mittelschwere Wanderungen mit einer durchschnittlichen Dauer von ca. 4 bis 5,5 Stunden Gehzeit. Für die Wanderungen sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Da Sie durch die Seilbahnen schnell an Höhe gewinnen, sind Sie die meiste Zeit im alpinen Gelände unterwegs. Trittsicherheit ist daher notwendig. Für die Seilbahnfahrten in den kleinen, zum Teil offenen Gondeln müssen Sie schwindelfrei sein. Bei allen Seilbahnen handelt es sich um zertifizierte Transportbetriebe, die für den Personentransport zugelassen sind.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
16.06.2018 - 22.06.2018
20.08.2018 - 16.09.2018
täglich
Saison 2
23.06.2018 - 19.08.2018
täglich
Urner Seilbahnwanderungen 7 Tage, CH-ZSWAA-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
695,00
192,00
758,00
192,00

Kategorie: 3***-Hotels und Pensionen

Saison 1
16.06.2018 - 22.06.2018
20.08.2018 - 16.09.2018
Saison 2
23.06.2018 - 19.08.2018
Altdorf
Zusatznacht im EZ/ÜF
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Amsteg
Zusatznacht im EZ/ÜF
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
106,00
70,00
106,00
70,00
106,00
70,00
106,00
70,00

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation
  • Seilbahnfahrten gemäß Programm
  • Führung durch die Alpkäserei Sittlisalp mit Käse-Degustation
  • Transfer Unterschächen – Amsteg
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnanreise über Luzern und Zürich nach Altdorf und in wenigen Minuten per Bus zum Hotel.
  • Parken in Altdorf: Kostenpflichtige Parkplätze beim Hotel, Kosten ca. € 43,- pro Woche. Keine Reservierung möglich.
  • Rückreise mit dem Bus nach Erstfeld. Von hier gibt es regelmäßige Verbindungen nach Luzern und Zürich.

Hinweis

  • Busfahrten gemäß Programm (ca. € 10,- pro Person)
Thomas Wallner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Thomas Wallner, Kundenberatung

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Hilde Mehrhauser DE | 24.03.2017
Wir kommen wieder
Herrliche, abwechslungsreiche Wanderreise! Highlights waren für uns die Seilbahnfahrten und die Käserei.

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!