Entlang einsamer Bergseen auf der Tauplitzalm
Almerlebnis im Ausseerland auf der Blaa Alm
Wanderrast im schönen Ausseerland
(7)

Steiermark & Ausseerland

Wandern im grünen Herzen Österreichs.

Imposante Bergkulissen, beeindruckende Almlandschaften und glasklare Seen – so perfekt sieht das Ausseerland aus. Zudem erwarten Sie außergewöhnliche Bräuche, Tracht, Musik und Tanz. Ein besonderes Juwel ist die Tauplitzalm. Von den Einheimischen liebevoll „die Alm“ genannt, ist sie das größte Seehochplateau Mitteleuropas und liegt im Toten Gebirge.

Details zum Wanderurlaub in der Steiermark und im Ausseerland

Leidenschaftliche Wanderer, die einsame Pfade und eine abwechslungsreiche Natur schätzen, kommen auf dieser Wanderreise voll auf ihre Kosten. Sie lassen den Blick in die Weite schweifen und genießen die Schönheit und Stille der Landschaft. Auf der siebentägigen Tour erwartet Sie jede Menge Faszinierendes. Auf der Etappe vom imposanten Loser über den Tressensattel genauso wie entlang eines rauschenden Bergbaches. Oder beim anschließenden Rudererlebnis mit einem traditionellen „Traunerl“ über den See. Im grünen Herzen des Ausseerlandes spüren Sie die Natur hautnah!

Highlights der Wanderung in der Steiermark und im Ausseerland auf einen Blick:

  • Wandertipp Predigstuhl: Ein schroffer Gipfel erwartet Sie in 2.543 Metern Höhe. Der Aufstieg besticht durch unterschiedliche Landschaftsformen: weite Almen, alte Wälder und vom Gletscher geformte Seenplatten.
  • Seenparadies Ausseerland: Ein kühles Nass folgt dem nächsten. Besuchen Sie unbedingt den Toplitzsee. Dort wird ein Schatz vermutet!
  • Artenreiche Flora und Fauna: Blumenliebhaber aufgepasst! Ein Abstecher ins Tote Gebirge lohnt sich. Denn das Gebiet ist bekannt für seine artenreiche Blütenpracht.

Wissenswertes zur Wandertour in der Steiermark und im Ausseerland

Die Anreise erfolgt individuell mit Bus, Bahn oder dem eigenen Pkw nach Bad Goisern am Hallstätter See. Von dort geht es gleich weiter ins Wanderparadies Predigstuhl, von wo aus Sie die Almen, Hütten und Gipfel des Ausseerlandes erklimmen. Die Wandertour ist technisch nicht herausfordernd, jedoch braucht man für einzelne Abschnitte Trittsicherheit und gute Grundkondition. Im Schnitt sind die Tagestouren 17 Kilometer lang und dauern um die fünf Stunden.

Hinweis: Die Wanderung ist auch für den treuen Vierbeiner geeignet!

Wandern

Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
skgt2_testseperator

Reiseverlauf

Hotel (Beispiel): Pension Maria Theresia

Von Bad Goisern geht es mit dem Taxi ins Wanderparadies Predigstuhl. Von dort wandern Sie vorbei an Hütten, Almen und Gipfeln ins Ausseerland. Die Hütteneckalm bietet einen traumhaften Blick auf die UNESCO Welterberegion „Hallstatt Dachstein“, auf der Blaa-Alm können Sie regionale Almspezialitäten verkosten. Zur Übernachtung wandern Sie in den wunderschönen Ort Altaussee. Zahlreiche Künstler verbringen hier die jährliche „Sommerfrische“ und genießen die zauberhafte Landschaft mit ihren kalkhellen Gipfeln, Bergwäldern und Blumenwiesen.

Hotel (Beispiel): Zum Hirschen

ca. 5 Stunden
18 km
500 m
760 m

Idyllisch starten Sie Ihren Wandertag entlang des Altausseer Sees mit Blick auf das imposante Loser-Massiv. Über den Tressensattel, begleitet von unzähligen Panoramablicken in die Bergwelt des Ausseerlandes geht es bereits zum nächsten See. Entlang eines aussichtsreichen Wanderwegs erreichen Sie Gößl am Grundlsee. Unbedingt besuchen sollten Sie den geheimnisvollen Toplitzsee, in dem ein Schatz vermutet wird. Oder Sie lassen sich mit einem traditionellen „Traunerl“ (Holzboot) gemütlich über den See rudern.

Hotel (Beispiel): Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee

ca. 5 Stunden
17 km
400 m
450 m

Vom Grundlsee wandern Sie gemütlich durch die tiefgrünen steirischen Wälder, bis Sie auf die ersten Almlandschaften treffen. Entlang eines rauschenden Bergbaches führt Ihre Route durch weitreichende Bergauen taleinwärts bis zur Ödernalm, laut Heinrich Harrer „der schönste Fleck auf Erden“. Nach einem letzten Aufstieg über das Törl erreichen Sie den zauberhaften Märchensee und gleich danach wunderschön auf einer Hochfläche gelegen, die Tauplitzalm.

Hotel (Beispiel): Hierzegger

ca. 5 Stunden
13 km
1.050 m
150 m

Die Tauplitzalm, eines der schönsten Hochplateaus Europas bietet unzählige Wandermöglichkeiten, die 6-Seen-Wanderung führt Sie dabei auf aussichtsreichen Routen zu idyllisch gelegenen Bergseen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Wanderung auf einen der zahlreichen Gipfel des Toten Gebirges. Das Gebiet ist bekannt für seine artenreiche Flora und Fauna, von den Schneerosen über Enzian bis hin zur prächtigen Alpenrosenblüte. Vielleicht entdecken Sie auch die Gämsen, die an den steilen Bergwände heimisch sind.

Hotel (Beispiel): Hierzegger

ca. 2 bis 4 Stunden (je nach Routenwahl)

Über die Hochalm geht es vorbei am Steirersee zum Schwarzensee, der herrlich einsam zwischen den hohen Bergen liegt. Talwärts geht es durch den Wald und durch blühende Narzissenfelder führt Sie die Wanderung nach Tauplitz. Mit der Bahn fahren Sie zurück nach Bad Goisern.

Hotel (Beispiel): Pension Maria Theresia

ca. 3 bis 5 Stunden
12 km
150 m
900 m

Tourencharakter

Technisch einfache Tour, nur abschnittsweise ist Trittsicherheit gefordert. Sie wandern großteils auf guten Alm- und Wanderwegen. Sie sollten eine gute Grundkondition für Touren bis zu 5 Stunden mitbringen. Die täglichen Gehzeiten können Sie teils verkürzen. Eine fantastische Wanderwoche für Liebhaber von Höhenwegen mit Blick auf unzählige eindrucksvolle Bergketten und glitzernde Gebirgsseen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
02.06.2018 - 16.06.2018
02.09.2018 - 22.09.2018
Samstag
Saison 2
17.06.2018 - 07.07.2018
19.08.2018 - 01.09.2018
Samstag
Saison 3
08.07.2018 - 18.08.2018
Samstag
Steiermark & Ausseerland 7 Tage, AT-SKWBG-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension (4x)
525,00
110,00
85,00
545,00
110,00
85,00
585,00
110,00
85,00

Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe, 2x sehr schönes Wellness-Wanderhotel (Tauplitzalm)

Saison 1
02.06.2018 - 16.06.2018
02.09.2018 - 22.09.2018
Saison 2
17.06.2018 - 07.07.2018
19.08.2018 - 01.09.2018
Saison 3
08.07.2018 - 18.08.2018
Bad Goisern
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
50,00
63,00
55,00
68,00
55,00
68,00

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • 2x Halbpension (Tauplitzalm)
  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Menü
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation
  • Transfer zur Panorama Nova
  • Bahnfahrt Tauplitz – Bad Goisern
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnanreise nach Salzburg und per Bus nach Bad Ischl, von dort per Bus/Bahn nach Bad Goisern, Dauer ca. 2 Stunden. Oder Direktanreise über Bad Ischl nach Bad Goisern.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung nötig.

Hinweise

  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort
  • Sondertermine auf Anfrage

Impressionen

Helene Edtmeier
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Helene Edtmeier, Kundenberatung

Bewertungen

4,7 von 5 Sternen (7 Bewertungen)
4 Sterne
Eduard Knödlseder DE | 14.08.2017
Steiermark & Ausseer Land
5 Sterne
Nicola Krukenberg DE | 05.07.2017
Seen sehen!
Eine wirklich schöne Reise! Herrliche Aussichten. Jeden Tag unterschiedliche Seen im Blick. Anforderungen waren für uns angemessen. Anstrengung und Erholung wechseln perfekt. Sehr gute Verpflegung in HP. Pausetag auf der Tauplitz war genial. Bestens persönlich und kompetent betreut durch Herrn Frisch und Kollegen vor und auch während und nach der Reise - super! Wir buchen wieder.
5 Sterne
Herbert Werner AT | 04.07.2017
Steirisches Ausseerland
Beeindruckende Wanderung in großartiger Landschaft. Zum Teil wurde nicht deutlich genug auf die Schwierigkeiten der Tour hingewiesen.
Florian Frisch
Florian Frisch antwortete:
Lieber Herr Werner, vielen Dank für Ihr Feedback! Wir haben diese Reise mit Stufe 2 von 4, Schwierigkeitsgrad "Wandern" eingestuft. In unserem Routenbuch versuchen wir möglichst viele Alternativen anzubieten, um längere Etappen auch einaml abkürzen zu können. Wir freuen uns, dass Ihnen die Reise gut gefallen hat!
5 Sterne
Christiane Lueg DE | 02.07.2017
Sehr gut, empfehlenswert.
Wir haben eine wundervolle Wanderwoche erlebt, die ganz unseren Bedürfnissen entsprochen hat. In jedem Hotel wurden wir freundlich willkommen geheißen, so dass wir uns nach den abwechslungsreichen Wandereindrücken gut ausruhen und stärken konnten. Die Organisation klappte perfekt, gerne haben wir auch einmal eine Alternative zur Wanderung angenommen. Die beschauliche Umrundung des Altaussees ist beispielsweise sehr empfehlenswert. Je nach Tagesform haben uns die Unterlagen passende Möglichkeiten der Tagesgestaltung eröffnet. Wir sind erfüllt und körperlich fitter heimgekehrt. Zur Nachahmung empfohlen!
5 Sterne
Diana Wimmel DE | 12.05.2017
Ausseerland Wanderreise
Die Touren entsprachen genau unserem Wanderniveau, wer wandern in der Natur abseits der gängigen Routen mag, ist hier richtig. Highlight war die Tauplitzalm, hier wären wir gerne noch länger geblieben. Gepäcktransport hat immer funktioniert, die Wegbeschreibungen und Tipps sind sehr gut. Tolles Programm!
5 Sterne
Elke Willimek AT | 04.08.2016
Wandern für Einsteiger
Genau die richtige Mischung für Wander-Einsteiger - von relaxed rund um den See bis zu etwas anspruchsvollerer Almwanderung - so kann man für sich herausfinden, was man sich bei zukünftigen Wanderreisen zumuten will/kann. Wunderschönes Ausseerland und Salzkammergut, gut beschriebene Wanderstrecken und Hotelauswahl. Wir machen bestimmt wieder eine Tour mit Eurohike.
4 Sterne
Pia Kinnunen FI | 31.07.2016
Nice Trip
Overall experience about tour was good. Balance with resting days and walking days was good. There was enough margin in routes and timetable. Most hotels were comfortable and nice and well located. Eurohike Routebook was nice and quite easy to read. For traveler it is an advantage to speak German, when some of the stuff did not speak English.
Florian Frisch
Florian Frisch antwortete:
Dear Mrs Kinnunen - thank you very much for your feedback, it is good to hear you had a good time on our styria trip! We are always happy to assist if any languages problems appear during your hike, normally our partner houses are used to english speaking guests and give their best to satisfy our customers.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!