Wanderpanorama im Bregenzerwald
Wandern am Achtalweg
Wanderpause in Schwarzenberg
(2)

Bregenzerwald

Wandern & Wohlgenuss.

Mit seinen sanften Hügeln und Moorlandschaften ist der Bregenzerwald eine wahre Wohltat für Auge und Seele. Es überrascht daher nicht, dass Menschen aus der ganzen Welt kommen, um hier Erholung und Entspannung zu finden. Die zauberhaften Unterkünfte, gepaart mit den vielen genussvollen Wanderrouten, erfreuen sich seit jeher großer Beliebtheit. Perfekt ausgebaute Wege machen diese Region zu einem Paradies für Erholungssuchende und Naturfreunde. Genießen Sie die österreichische Gastfreundschaft und erholen Sie sich abends in den schönen Unterkünften!

Wandern
Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Thomas Wallner
Thomas Wallner
+43 6219 7444 162 Kontaktieren
bregenzerwald1_seperator

Reiseverlauf

Von Sulzberg aus wandern Sie dem Schwarzenbach entlang zum Wildrosenmoos. Eine wunderbare Moorlandschaft breitet sich vor Ihnen aus. Weiter geht es zum Vorderschweinhöf, in das Naturschutzgebiet Trogener Moore und durch die Hausbachklamm. Ein sehr ursprüngliches Gebiet, in dem es viel zu sehen gibt. Die letzten Schritte dieser Wanderung führen Sie von deutschem Boden wieder zurück nach Österreich.

ca. 4 Stunden
15 km
480 m
480 m

Über Krumbach wandern Sie durch eine wunderschöne Landschaft, die von Bauernhäusern geprägt ist, entlang des Stausees Bolgenach. Vom Rotenberg führt ein Waldlehrpfad hinunter ins Tal. Sie wandern durch einen hellen, von zahlreichen Forst- und Wurzelwegen durchzogenen Wald, in dem beeindruckende Weitannen und Rotbuchen zu sehen sind. Bereits von weitem erkennt man Lingenau.

ca. 5,5 Stunden
19 km
580 m
910 m

Der Weg führt Sie aus Lingenau hinaus und rund um den Stangstattkogel. Auf dessen Bergrücken erreichen Sie nach kurzer Zeit das "Hennenbergvorsäss", ein verheidetes Hochmoor. Ein wahres Paradies für verschiedenste Gewächse und Moorblumen. Verlieren Sie den Weg nicht aus den Augen, schon bald erreichen Sie den schönen Ort Andelsbuch.

ca. 4,5 Stunden
17 km
680 m
750 m

Mit der Seilbahn gelangen Sie zur Niederalpe, wo Sie ein prachtvolles Panorama bis hin zum Bodensee erwartet. Abhängig von Ihrer heutigen Wanderlust und vom Wetter, können Sie entweder dem Panoramaweg folgen oder die Gipfeltour auf die Winterstaude in Angriff nehmen. Am Ende der Rundwanderung per Seilbahn wieder hinunter ins Tal nach Bezau.

ca. 4,5 Stunden
14 km
720 m
660 m

Morgens geht es mit dem Bus nach Bödele. Vorbei an zahlreichen urigen Berghütten wandern Sie zur Weissenfluhalpe. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Gipfel des Bregenzerwaldes. Begleitet von spektakulären Eindrücken steigen Sie schließlich wieder hinab ins Tal nach Bezau.

ca. 6 Stunden
16 km
600 m
1.020 m

Tourencharakter

Einfache bis mittelschwere Wanderungen. Für die Wanderungen mit einer durchschnittlichen Dauer von ca. 4 bis 6 Stunden Gehzeit sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Die Seilbahnfahrten führen teils in alpines Gelände. Auch bei den Abstiegen entlang der Flüsse ist Trittsicherheit erforderlich.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
02.05.2020 - 15.05.2020
29.08.2020 - 04.10.2020
täglich
Saison 2
16.05.2020 - 28.08.2020
täglich
Bregenzerwald, 7 Tage, AT-VBWSB-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
569,00
129,00
599,00
129,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Pensionen

Saison 1
02.05.2020 - 15.05.2020
29.08.2020 - 04.10.2020
Saison 2
16.05.2020 - 28.08.2020
Sulzberg
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Bezau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
59,00
74,00
79,00
104,00
59,00
74,00
79,00
104,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline

Optional:

  • Organisierter Rücktransfer von Bezau nach Sulzberg, € 120,- pro Fahrt, Dauer ca. 45 Minuten. Voranmeldung erforderlich, zahlbar vorab.

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach Bregenz. Von dort mit dem Regionalbus in ca. 30 Minuten nach Sulzberg.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung.
  • Rückreise mit Bus und Taxi kompliziert, mehrmaliges Umsteigen notwendig.

 

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Thomas Wallner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Thomas Wallner, Kundenberatung

Bewertungen

4,5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
5 Sterne
Norbert Hemmerle DE | 02.08.2017
Eine sehr schöne, abwechslungsreiche Wanderung
Wir, drei Personen zwischen 55 und 70 Jahren, erlebten eine interessante Wanderung. Leider spielte das Wetter nur zum Teil gut mit.
4 Sterne
Jürgen Neunmann CH | 24.03.2017
Natur pur
Schöne und gut organisierte Reise! Wir verbrachten eine ruhige, sorgenfreie Woche in der Natur. Sehr zu empfehlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!