Wanderkarten und Wanderer am Hadrians Wall
Wanderer mit Ausblick am Hadrians Wall
Mauer des Hadrians Wall
(2)

Hadrians Wall

Auf den Spuren der Römer.

Der berühmte Hadrians Wall diente einst dem Römischen Imperium als Grenzbefestigung zu den wilden Stämmen der Picten und Scoten im Norden Englands. Noch heute ist der Erdwall eine markante Landmarke und zahlreiche römische Forts lassen sich noch erkennen. Der „Hadrian’s Wall Path National Trail“ zieht sich über eine Strecke von 84 Meilen von Bowness-on-Solway im Westen nach Wallsend im Osten. Auf dieser Tour durchwandern Sie einige der schönsten Teile Englands – von welligen grünen Wiesen und einsamen, wilden Mooren bis zu den lebendigen Zentren Newcastle und Carlisle.

Wandern

Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Franziska Schwaiger
Franziska Schwaiger
+43 6219 7444 168 Kontaktieren
gb_innland2_seperator

Reiseverlauf

Newcastle liegt am Fluss Tyne und hat eine lange Tradition als Seehafen. Moderne und alte Kultur treffen hier harmonisch aufeinander.

Transfer von Newcastle zum Ausgangspunkt des Hadrians Wall, mit Ausblick auf Bowness-on-Solway, einer der fünf „Areas of outstanding natural beauty“. Eine reiche Vogelwelt begleitet Sie ebenso wie Ausblicke auf die Gipfel des Lake District. Carlisle ist eine lebhafte Stadt mit einer mittelalterlichen Festung. Entdecken Sie uralte Gemächer, Stiegen und Kellergewölbe mit den legendären „Lecksteinen“.

ca. 6,5 Stunden
23 km
90 m
80 m

Ihre heutige Tour geht von Carlisle durch die schöne ländliche Landschaft bis nach Lanercost. Diese Wanderung entlang der unendlichen Mauer ist sehr beeindruckend. Ihre Tour endet in im kleinen Dorf Lanercost, wo Sie im örtlichen Pub das lokale Bier probieren sollten.

ca. 6 bis 7 Stunden
23 km
220 m
130 m

Der erste Abschnitt des Tages führt Sie vorbei an Birdoswald Fort und hinauf über den berühmten Winshields Crags nach Steel Rigg. Birdoswald Fort liegt hoch über einer Schlinge des Flusses Irthing. Nehmen Sie sich Zeit für den wohl malerischsten Platz am Hadrians Wall. Nun beginnt das Land stetig an zu steigen und Sie gehen an zahlreichen Befestigungstürmen vorbei.

ca. 6 Stunden
23 km
420 m
270 m

Nach einem ausgiebigen English Breakfast begeben Sie sich zum berühmtesten Abschnitt des Hadrians Wall Vorbei an Sycamore Gap und Crag Lough, wo zahlreiche historische Filme gedreht wurden. Weiter geht es nach Housesteads, mit ihrem fast vollständig erhaltenen römischen Fort mit fantastischem Ausblick. Dies war eines von 12 permanent besetzten Forts, die von Hadrian ca. 124 n. Chr. erbaut wurden. Bei den Römern war es bekannt als „Vercovicium“, der Ort mit den besten Kämpfern.

ca. 5,5 bis 6 Stunden
19 km
200 m
410 m

Genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Cheviot Hills und die vielen Einkehrmöglichkeiten. Erholen Sie sich und genießen Sie ein britisches Abendessen.

ca. 6,5 bis 7,5 Stunden
24 km
440 m
380 m

Der letzte Tag bietet faszinierende Kontraste. Am Morgen wandern Sie entlang des Flusses Tyne durch schöne Landschaften. Dann folgt das industrielle Erbe von Newcastle upon Tyne. Vorbei an Hotels, der Tyne Bridge, Sage Gateshead (moderne Konzerthalle) und dem Baltic Centre (Kunstzentrum) – hier wurde die industrielle Revolution zur Kulturrevolution. Segedunum, das römische Fort markiert auch das Ende des Hadrians Wall.

Hinweis: Individuelle Abreise bzw. Transfer zum Bahnhof oder Verlängerung in Newcastle.

 

ca. 6,5 Stunden
24 km
140 m
250 m

Tourencharakter

Sie wandern auf markierten Wegen durch schöne und abgelegene Landschaften. Gute Kondition für Wanderungen bis zu 7 Stunden notwendig.

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
01.04.2018 - 31.10.2018
täglich
Hadrians Wall 7 Tage, UK-HWWNE-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
825,00
360,00

Kategorie: Mittelklassehotels, Gasthöfe, B&B`s, sehr gute Hostels

Saison 1
01.04.2018 - 31.10.2018
Newcastle
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Newcastle
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
84,00
168,00
84,00
168,00

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person)
  • Persönliche Toureninformation
  • Transfer Newcastle – Bowness-on-Solway
  • Transfer Segedunum – Newcastle Bahnhof bzw. Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise / Abreise

  • Flughafen Newcastle und per Metro nach Newcastle Central Station ca. € 5,- und per Taxi zum Hotel, ca. € 30,- pro Fahrt. Oder organisierter Flughafentransfer für ca. € 55,- pro Person, zahlbar vorab. Anmeldung erforderlich.
  • Flughafen London, Edinburgh oder Glasgow und per Bahn nach Newcastle (www.thetrainline.com).
  • Rückreise am Ende der Tour zum Ausgangshotel in Newcastle oder zum Bahnhof Newcastle ist organisiert und im Preis inbegriffen. Transfer zum Flughafen für € 50,- pro Person, zahlbar vorab. Anmeldung erforderlich.

Hinweis

  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen
Franziska Schwaiger
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Franziska Schwaiger, Kundenberatung

Bewertungen

5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
5 Sterne
Sonja K. AT | 05.10.2017
Tolle Wanderung
Sehr schöne Wanderung und perfekte Unterkünfte. Wir genossen diese Wanderung in vollen Zügen!
5 Sterne
Thomas Herbst DE | 13.04.2017
Hadrians Wall
Die Reise hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir konnten aufgrund der guten Organisation wunderbar abschalten. Die Übernachtungen fanden in tollen Unterkünften statt und wir konnten alles rundum genießen. Ein Dank an alle Beteiligten, bis demnächst!

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!