Burgruine Urquhart am Loch Ness
Wanderwege durch großartige Landschaften
Fernblick auf der Wandertour Great Glen Way
(4)

Great Glen Way

Schottlands Seen & Loch Ness.

Der Great Glen Way ist eine 127 km lange Wanderung durch Schottlands bekanntestes Tal, von Fort William über Loch Ness nach Inverness. Sie wandern entspannt durch wunderbare Wälder sowie entlang friedlicher Kanäle und herrlicher Seen. Die Reise startet in Fort William am Fuße des Ben Nevis, Englands höchstem Berg. Sie folgen dem Kaledonischen Kanal über die Schleusentreppe Neptun´s staircase bis Gairlochy. Über Loch Lochy, Loch Oich und Kytra Lock führt Ihr Weg nach Fort Augustus. An der Westküste von Loch Ness durchwandern Sie die Städte Invermoriston und Drumnadrochit, bevor Sie schlussendlich die historische Stadt Inverness erreichen. Nessie-Jäger können ab Fort Augustus, Drumnadrochit oder Inverness an einer Bootstour teilnehmen. Schloss Urquhart, mit seinem dominierenden Ausblick über Loch Ness sowie das Schloss in Inverness sind weitere Highlights der Reise.

Wandern

Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Franziska Schwaiger
Franziska Schwaiger
+43 6219 7444 168 Kontaktieren
greatglen2_separator

Reiseverlauf

Sie folgen dem Fluss Lochy mit kurzem Abstecher zum historischen Schloss Old Inverlochy Castle. Möglichkeit zum Besuch der Ben Nevis Whiskydestillerie. Am Ufer von Loch Linnhe erreichen Sie Corpach, wo der kaledonische Kanal in den Atlantik fließt. Über Banavie erreichen Sie die Schleusenanlage Neptune´s staircase. Einige Seen heben den Kanal hier um 24 m an.

ca. 4 bis 5 Stunden
19 km
40 m
20 m

Auf Waldwegen wandern Sie durch die Landschaft des Cameron Clans. Der Weg führt Sie oberhalb von Loch Lochy weiter nach South Laggan und Laggan Lochs. Dort befindet das wunderbare Pub sowie Fisch-Restaurant Eagle Inn. Ideal für ein Nachmittags-Bier, vielleicht möchten Sie aber auch ein fantastisches Abendessen dort genießen.

ca. 5 bis 6 Stunden
24 km
140 m
140 m

Zunächst wandern Sie entlang dem westlichen Ufer von Loch Oich. Hier befindet sich eines der schönsten und natürlichsten Waldgebiete, welches unzähligen Vogelarten und vielen anderen Tieren eine Heimat bietet. Fort Augustus ist ein schönes Städtchen und liegt an einer Reihe von Seen, welche unzählige Möglichkeiten für Aktivitäten bieten.

ca. 4 bis 5 Stunden
16 km
30 m
60 m

Sie verlassen den Kanal und wandern zum Ufer von Loch Ness. Genießen Sie die wunderbaren Ausblicke auf Loch Ness. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie mit etwas Glück dabei ja auch das Seemonster „Nessie“. Sie übernachten in Invermoriston, einem kleinen, sehr hübschen Dorf.

ca. 4 bis 5 Stunden
13 km
160 m
100 m

Sie verlassen Invermoriston auf einem Pfad hoch über Loch Ness in Richtung Lochside. Sie wandern auf Waldwegen und Pfaden entlang der steileren Abschnitte des Tales. Der Tag endet in Drumnadrochit, berühmt für seine Nähe zu Urquhart Castle sowie Loch Ness Monster-Erlebnisse. Sie sollten sich unbedingt für eine dieser Sehenswürdigkeiten Zeit nehmen.

ca. 7 Stunden
22 km
490 m
540 m

Sie wandern auf Waldwegen über Blackfold in Richtung Inverness und Moray Firth. Kurz vor dem Ziel treffen Sie wieder auf den kaledonischen Kanal, dem Sie bis nach Inverness folgen können. Oder Sie folgen dem Fluss Ness ins Zentrum von Inverness.

ca. 7 bis 8 Stunden
32 km
50 m
320 m

Hinweis: Bei der 8-Tagestour entfällt der 7 Tag in Drumnadrochit/Rundwanderung Loch Laide „Loch Ness“. Sie wandern am 7. Tag direkt von Drumnadrochit nach Inverness.

Tourencharakter

Die täglichen Wanderungen sind mit Grundkondition und etwas Ausdauer einfach zu bewältigen. Sie wandern meist auf guten Wegen durch eine saftig grüne Landschaft mit zahlreichen Seen, aber auch auf Wald- und Forstwegen. Einzelne längere Etappen, vor allem die längste Wanderung der Woche am 6. Tag, können teils mit öffentlichen Verkehrsmitteln verkürzt werden.

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
24.03.2018 - 30.09.2018
täglich
Great Glen Way 8 Tage, UK-SOWFI-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
683,00
315,00

Kategorie: landestypische Gasthäuser, B&B`s

Zuschlag Solo Wanderer: 50,00

Saison 1
24.03.2018 - 30.09.2018
Fort William
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Inverness
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
75,00
124,00
75,00
124,00
Preis
Zuschlag Alleinreisende
50,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (pro Person 1 Gepäckstück)
  • Transfers gemäß Programm
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise / Abreise

  • Flughafen Inverness oder Glasgow. Vom Flughafen Inverness per Bus (www.citylink.co.uk) in ca. 2 Stunden nach Fort William. Vom Flughafen Glasgow per Shuttlebus ins Zentrum von Glasgow und per Bahn (www.nationalrail.com) in ca. 4 Stunden oder per Bus in ca. 3 Stunden nach Fort William.

Hinweis

  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Franziska Schwaiger
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Franziska Schwaiger, Kundenberatung
Robi

Bewertungen

3,8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
5 Sterne
Georg D. DE | 06.08.2018
Einmal quer durch Schottland
Eine gute Entscheidung für alle, die nicht unbedingt Wert legen auf steile Anstiege und Bergtouren. Alle Etappen des Great Glen Way sind auch für "Normalwanderer" gut begehbar. Mit den ausgewählten B&B waren wir durchweg zufrieden, die Gastfreundschaft ausgezeichnet. Der Gepäcktransfer klappte reibungslos. Mit den mitgelieferten, sehr umfangreichen, Reiseunterlagen fanden wir uns überall zurecht. Jederzeit wieder.
5 Sterne
Jessica Amrhein DE | 15.05.2018
Great Glen Way
Für mich war der gesamte Urlaub ein Highlight! Sehr zu empfehlen sind dabei die High Routes. Nach einigen anstrengenden Kilometern Aufstieg wird man mit atemberaubenden Ausblicken über die Highlands und Loch Ness belohnt! Ein weiterer eindrucksvoller Hingucker sind die Invermoriston falls mit der alten Brücke. Auch das Hotel dort, das Glenmoriston Arms, ist wunderschön eingerichtet! In allen Unterkünften in denen wir waren, egal ob Hotel oder B&B, waren die Leute super nett und hilfsbereit! Und jedes Zimmer war individuell und liebevoll eingerichtet.
5 Sterne
Petra Gawliczek DE | 28.05.2017
Sehr gut!
Die Wanderungen waren anhand der Unterlagen ohne Probleme durchführbar. Die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt, die Gastgeber durchwegs offen, freundlich und sehr bemüht. Der Gepäcktransfer funktionierte reibungslos.
5 Sterne
Dieter Kaden DE | 25.07.2016
Einfach Klasse
Es ist ein sehr schöner, einfach begehbarer Wanderweg für Jedermann mit vielen Naturschönheiten, Ruhe und sehr schön ausgesuchten B&B Unterkünften.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!